Myler Western D-Ring mit Ösen MS.43LP

187,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 89-1943


Beschreibung

Western Dee mit Ösen MS.43LP (Level 2-3) von Myler.

Stangengebiss mit mittlerer Zungenfreiheit.

Größe: 12,7cm/5"

Myler-Mundstücke entsprechen von der Konstruktion und vom Design her der Myler-Stufe, die wiederum das Verhalten und die Erfahrung des Pferdes widerspiegelt. Die unterschiedlichen Mundstücke sind ab Stufe 1 erhältlich. Diese wirken am stärksten auf die Zunge ein. Mundstücke der Stufe 3 wirken am wenigsten auf die Zunge ein und bieten die meiste Zungenfreiheit. Die meisten Pferde können Stufe 1 überspringen und es besteht absolut die Möglichkeit, dass Ihr Pferd seine Ausbildung mit dem Myler-System auf Stufe 2, 2-3 oder gar 3 beginnt.

Dieses Mundstück zeichnet sich wie folgt aus:

  • Aufgewölbt und bietet mehr Zungenfreiheit als Stufe 1 oder 2.

  • Korrektur-Mundstücke wirken etwas auf die Zunge ein. Kandaren üben wenig Druck auf die Zunge aus.

  • Wirkt mehr auf Laden, Genick und Kinn ein als Stufe 1 oder 2.

  • Ist gebogen und schafft somit mehr Platz für die Zunge.

  • Optionen mit und ohne ISM*.  (independent side movement / seitenunabhängige Beweglichkeit)

-Stangengebiss mit mittlerer Zungenfreiheit und Kupfereinlagen
-Mundstück = 43LP / Sweet Iron (Süßeisen) / 11mm
-Backenstücke = Western D-Ring mit Ösen / Edelstahl / 70mm

Die Myler-Stufe Ihres Pferdes richtet sich nach seinem Temperament und seiner Erfahrung. Das Myler-System umfasst unterschiedliche Stufen, d.h., Ihr Pferd verdient sich seine Zungenfreiheit Schritt für Schritt. Je höher die Myler-Stufe, umso mehr Zungenfreiheit bieten die jeweiligen Mundstücke und wirken weniger über die Zunge ein. Wenn sich Ihr Pferd dem  Gebiss widersetzt, nehmen Sie ein weicheres Gebiss und nicht ein schärferes.

 

  • Grundausbildung, hat ein gutes Temperament und gute Selbstkontrolle, kann mit mehr Zungenfreiheit umgehen.

  • Fortgeschrittene Ausbildung, aber mit herausforderndem Temperament – ängstlich, aggressiv oder unsicher.

  • Wird zurzeit mit einem Mundstück der Stufe 2 geritten und zeigt Widerstand.